Schwimmbetrieb in Corona-Zeiten

Aktuelle Hinweise

Entsprechend der niedersächsischen Corona-Verordnung vom 3. April gelten im Buchholz Bad keine Zutrittsbeschränkungen und keine Nachweispflicht für den Impf- oder Genesenenstatus.

Die FFP2-Maskenpflicht ist aufgehoben. Das freiwillige Tragen einer Maske ist zum Schutz von euch und anderen im Eingang und in den Umkleiden weiterhin sinnvoll – ebenso wie das Einhalten der Hygiene- und Abstandsregeln.


Neue Verhaltensregeln

  • Für Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr ist die Begleitung durch eine/n Erwachsene/n erforderlich.